Berechnung der jährlichen Leistungsabnahme (Degradation) der Solaranlage


Dazu wird für jedes Jahr der "durchschnittliche Tagesmaximumwert" berechnet.
Dieser berechnet sich aus den tatsächlichen Maximalwerten und einer statistischen Angleichung, um extreme Spitzen auszufiltern. Der Vergleich dieser berechneten Maximumwerte erlaubt einen Rückschluss auf die Leistung der Anlage.
Voraussetzungen für ein Datenvergleich sind genügend Datensätze pro Jahr und identische Anlagentechnik.